| 16.48 Uhr

Walder Theatertage
Tausende Besucher genießen das Straßentheater

Wo die Straße zur Bühne wird
Solingen. Die 20. Auflage der Walder Theatertage erlebte mit dem Straßentheater ihren fulminanten Höhepunkt. An sechs verschiedenen Orten bildeten sich immer wieder Menschentrauben, um Artistik, Musik oder Komik aus nächster Nähe zu erleben. Von Alexander Riedel

So unterschiedlich die Künstler waren, sie alle trafen den Nerv des Publikums - von Clown "Nakupelle" über das Tanztheater "Duo Laos" und This Maag, der die Friedrich-Ebert-Straße in eine Skipiste verwandelte, bis hin zur niederländischen Band "De Wegwerkers". 

Neben schönen Erinnerungen nahmen viele Besucher ein Festivalbändchen mit dem Picasso-Zitat "Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele" mit nach Hause. Die kleinen Souvenirs für den Unterarm verkauften Schüler der Friedrich-Albert-Lange-Schule (FALS) für jeweils fünf Euro an verschiedenen Ständen. Die Einnahmen sollen dazu beitragen, die Straßentheatertage auch in Zukunft möglich zu machen. 

 

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Walder Theatertage: Tausende Besucher genießen das Straßentheater


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.