| 00.00 Uhr

Solingen
"Tausendundeine Nacht" - Fest der Schule Meigen

Solingen. Ein fantasievolles Fest wird die Grundschule Meigen unter dem Motto "Tausendundeine Nacht" feiern. Die 14 Klassen der Gebäude an der Meigener und an der Schützenstraße haben mit Lehrern unter Mitarbeit der Eltern und Kinder Spiel- und Bastelstände vorbereitet und werden am Samstag, 4. Juni, 12 bis 16 Uhr, in die Welt des Orients entführen. Aktionen wie "Kamelrennen" und "Fliegender Teppich" werden auf dem Hof des Hauptgebäudes, Meigener Straße 130, ebenso angeboten wie eine Suche nach den "Schätzen des Ali Baba".

Bastelangebote ermöglichen es, Erinnerungen mit nach Hause zunehmen, sagt Stefanie Brüne-Francke von der Schulleitung. Zudem bietet ein Vorlesezelt des Teams vom Offenen Ganztag eine ruhige Atmosphäre und ein Eintauchen in Geschichten der "1001 Nacht". Eltern sorgen zudem für ein Büffet, das auf das orientalische Thema abgestimmt ist.

(tws)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: "Tausendundeine Nacht" - Fest der Schule Meigen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.