| 00.00 Uhr

Ratgeber
Tipps für die Müllvermeidung

Solingen. Jahr für Jahr landen in Deutschland elf Millionen Tonnen Lebensmittel im Wert von rund 25 Millionen Euro im Müll. Hinzu kommen schätzungsweise bis zu vier Millionen Tonnen Lebensmittelverluste, die in der Landwirtschaft entstehen. Mit jedem weggeworfenen Lebensmittel ist ein hoher Verbrauch an Energie, Wasser und anderen Rohstoffen in der Kette vom Anbau bis zum Handel verbunden.

Aber auch Verbraucherinnen und Verbraucher kaufen oder kochen zu viel oder lagern Lebensmittel falsch. Im Durchschnitt wirft heute jeder Bundesbürger im Jahr etwa 80 Kilogramm Lebensmittel weg, zwei Drittel davon ist vermeidbarer Lebensmittelmüll. Die Tipps von Julia Ogiermann, Umweltberaterin der Verbraucherzentrale zur Müllvermeidung:

o Checken Sie Ihre Vorräte und notieren Sie die notwendigen Einkäufe.

o Ein Wochenplan für die Speiseplanung erleichtert den Überblick. Werden Sie kreativ und planen Ihre Reste beim Wochenplan gleich mit ein.

o Vermeiden Sie Spontankäufe - insbesondere bei vermeintlich lukrativen Sonderangeboten.

Kontakt Umweltberatung der Verbraucherzentrale (Telefon 22 65 76 07). Abfallberatung Haushalte der Technische Betriebe Solingen (Telefon 290-0).

(red)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratgeber: Tipps für die Müllvermeidung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.