| 00.00 Uhr

Solingen
Trommelrhythmus mit Chorgesang

Solingen. Vor fast zwanzig Jahren trafen sich an der evangelischen Kirche an der Hofstraße eine Handvoll junger Menschen, um auch in Merscheid musikalisch die gute Nachricht des christlichen Glaubens zu verbreiten - da lag der Name "Good News Gospelchor" nahe. Wenige Jahre später engagierten sie mit dem Musiker Frank Schaab einen professionellen musikalischen Leiter. Heute zählt der Chor zu den führenden Gospelchören der Klingenstadt.

Das Konzert am Sonntagnachmittag in der Merscheider Stadtkirche fand im Rahmen des Gemeindefestes statt, und es waren mit dem Schulchor der Walder Friedrich-Albert-Lange-Gesamtschule und einer großen Gruppe mit fernöstlichen Trommeln wiederum Überraschungsgäste dabei. Pianist Detlev Schopphoff fungierte wieder als zuverlässiger Begleiter des Chors am E-Piano. "Good News" erfreute zu Beginn mit traditionellen Gospelsongs, aber auch das bewegend vorgetragene Musicallied von Richard Rodgers "You'll never walk alone" passte perfekt in den Rahmen. Obwohl Jörg Harries in seinen Schulchor "Voices" immer wieder neue Schülerinnen und Schüler integrieren muss, erfreuten die jungen Stimmen mit starken Interpretationen der neuesten Hits. Auch die selbstbewusst auftretenden Solisten beeindruckten.

Chorleiter Frank Schaab hatte die Zuhörer in der bis auf den letzten Platz besetzten Kirche gewarnt: "Schützen sie jetzt ihre Ohren, es wird laut". Mitglieder der Taiko Trommelgruppe "Aman-Jaku" erzeugten ein Trommelgewitter, das die Grundfesten der Kirche zum Erbeben brachte - da machten die vorab verteilten Ohrstöpsel Sinn. Obwohl der Rhythmus der Trommeln und die Choreographie faszinierten, war der Auftritt für die kleine Kirche vielleicht doch etwas überdimensioniert. "Wir machen heute mal ein Experiment", hatte Frank Schaab zu der Programmgestaltung gesagt. Als Uraufführung hatte er den gemeinsamen Auftritt von Gospelchor und Trommelgruppe angekündigt. Das war in Lautstärke und Intensität sicher der Höhepunkt - und am begeisterten Applaus war abzulesen, dass das Experiment gelungen war.

(wgü)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Trommelrhythmus mit Chorgesang


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.