| 00.00 Uhr

Solingen
TSV-Kinderkarneval zum Mitmachen

Solingen. Seit über 25 Jahren veranstaltet der TSV Aufderhöhe seinen Kinderkarneval. Seitdem mischt Manfred Heim kräftig mit - erst im Rampenlicht und nun bei der Organisation im Hintergrund. "Ich habe früher als Kasper Manfred auf der Bühne herumgeturnt", verrät er lachend. Der Kinderkarneval vom TSV Aufderhöhe ist anders als die meisten anderen. "Uns war es von Anfang an wichtig, dass die Kinder mit eingebunden werden und nicht nur etwas vorgesetzt bekommen", erklärt Manfred Heim. Von Sandra Grünwald

So wurde aus dem Kinderkarneval ein Mitmach-Kinderkarneval. Ob Tanzspiele oder andere lustige Aktionen, die Kinder sind die ganze Zeit über ins Programm integriert. Organisiert werden diese Mitmach-Spiele von den Übungsleitern der Turnabteilung und den Synchronschwimmern. Bis vor zwei Jahren wurde der Mitmach-Kinderkarneval im Bergischen Hof gefeiert. Nach dessen Schließung fand die Veranstaltung in der Merscheider Cobra Räumlichkeiten, über die sich der TSV Aufderhöhe besonders freut. "Wir haben da viel mehr Platz, dazu die Bühne und eine Musikanlage", schwärmt Manfred Heim. Da kann es der DJ ordentlich krachen lassen. Im vergangenen Jahr fand der Kinderkarneval zum ersten Mal in der Cobra statt. "Das ist bombastisch eingeschlagen."

Nun freuen sich alle schon auf den diesjährigen Mitmach-Kinderkarneval, der am 31. Januar gefeiert wird. Als Höhepunkt wird die Kindertanzgruppe der Karnevalsgesellschaft Klingenstadt Solingen eine schwungvolle Vorführung zum Besten geben.

Natürlich sind alle Kinder eingeladen, sich zu verkleiden und dann bunt kostümiert den Karneval zu genießen. Einlass ist ab 14 Uhr, die Veranstaltung beginnt um 14.30 Uhr. Eintritt: fünf Euro.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: TSV-Kinderkarneval zum Mitmachen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.