| 00.00 Uhr

Nordstadt
Umwege für Passanten fallen weg

Nordstadt: Umwege für Passanten fallen weg
FOTO: Kempner
Solingen. Die Umbauarbeiten an der Konrad-Adenauer-Straße in der Nordstadt gehen zügig voran. So sind die Zugangsbereiche der alten Unterführung inzwischen fast in Gänze verschwunden. Mit schwerem Gerät rückten die Bauarbeiter zuletzt den Einfassungsmauern des Abgangs sowie den Treppen sprichwörtlich zu Leibe. In den kommenden drei Wochen solle das Bauwerk nun vollständig verschwinden, wobei der eigentliche Tunnel am Ende mit Stahlbetonwänden verschlossen werde, hieß es gestern aus dem Rathaus zu den noch anstehenden Arbeiten im Bereich der Unterführung.

Für die Passanten in der Nordstadt hat das momentane Tempo auf der Baustelle indes schon jetzt positive Folgen. So fallen die bisherige Umleitung und die damit verbundenen Umwege in den nächsten Tagen endgültig weg. Bereits gestern war Fußweg an der Konrad-Adenauer-Straße zeitweise wieder begehbar.

(or)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nordstadt: Umwege für Passanten fallen weg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.