| 11.59 Uhr

Solingen
Unbekannte schlagen Mann krankenhausreif

Solingen. Ein 35-jähriger Mann ist am Samstagnachmittag in der Nordstadt Opfer von Schlägern geworden. Der Mann wurde gegen 17 Uhr in der Unterführung der Konrad-Adenauer-Straße von fünf Unbekannten zusammengeschlagen und so schwer verletzt, dass er anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Von Martin Oberpriller

Dies teilte die Polizei am Montagmorgen mit. Demnach traten dieTäter auch noch auf den 35-Jährigen ein, als dieser bereits am Boden lag.

Die Schläger, die nach der Tat flohen, könnten auch noch für andere Straftaten verantwortlich sein, die sich am Samstagnachmittag im Bereich der Nordstadt ereigneten. So wurde beispielsweise am Schlagbaum eine Fensterscheibe eines vorbeifahrenden Busses zerstört.

Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei unter der Nummer 0202/284-0 entgegen.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Unbekannte schlagen Mann krankenhausreif


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.