| 00.00 Uhr

Solingen
Unterführung wird in den Sommerferien geschlossen

Solingen. Voll im Zeitplan liegt der Umbau der Konrad-Adenauer-Straße, und deutlich sichtbar sind inzwischen die Vorbereitungen für den nächsten wichtigen Schritt: In den Sommerferien wird die Fußgängerunterführung an der Merianstraße geschlossen.

Damit Fußgänger die Straße trotzdem sicher queren können, wird vorher der neue Überweg vor dem Theater gebaut. In der zweiten Juli-Hälfte soll dort die neue Fußgängerampel in Betrieb gehen. Aktuell werden dafür in Höhe des Theater und Konzerthauses auf beiden Straßenseiten in den Gehwegen Kabel gezogen und Fundamente für Ampelanlage und Beleuchtung gebaut.

Vorbereitet wird auch die Verlegung der Bushaltestelle Rathausplatz: Sie wandert während der Bauarbeiten im Umfeld der Unterführung in Richtung Schlagbaum. Sobald die neue Ampel vor dem Theater in Betrieb ist, werden die Busse während der nächsten Monate in der Nähe des Übergangs halten.

(red)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Unterführung wird in den Sommerferien geschlossen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.