| 00.00 Uhr

Solingen
Vertraute Lebensumwelt

Solingen: Vertraute Lebensumwelt
Viele Orte verbindet Rainer Bleek mit Heimat, etwas das Eifgental, die Bürgerhäuser oder die Vorderhufe, wo er aufgewachsen ist. FOTO: Freitag
Solingen. Rainer Bleek; Bürgermeister Wermelskirchen: Heimat ist für mich ein Ort, wo man zuhause ist und sich zuhause fühlt. Es ist damit mehr als der Ort, wo man geboren ist oder herstammt. Heimat bezeichnet die vertraute Lebensumwelt, in der man sich räumlich auskennt, zu der man aber auch soziale und kulturelle Beziehungen hat. Aber Heimat ist nicht statisch. Sie verändert sich stetig: Bei Bauten und Verkehrswegen, in der Bevölkerungsstruktur, in der Landschaft. Mit diesem Wandel muss man sich arrangieren, sonst entsteht ein Gefühl der Entfremdung. Und Fremde ist das Gegenteil von Heimat.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Vertraute Lebensumwelt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.