| 00.00 Uhr

Solingen
Vier Personen bei Verkehrsunfall verletzt

Solingen. Bei einem Auffahrunfall im Kreuzungsbereich Neuenkamper Straße/Neuenhof wurden am Freitagabend gegen 20.15 Uhr vier Personen verletzt. Ein 47-jähriger Solinger wollte mit seinem Auto nach links in die Straße Neuenhof einbiegen, musste jedoch wegen der rotlichtzeigenden Ampel mit seinem Pkw anhalten. Das bemerkte eine 69-jährige Autofahrerin auf der Neuenkamper Straße zu spät und fuhr nahezu ungebremst auf den anhaltenden Wagen auf. Durch den Zusammenprall wurden der 47-jährige Fahrer und die 10-jährige Insassin leicht verletzt. Beide konnten nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen, teilt die Polizei mit.

Die 69-jährige Fahrerin und ihre 79-jährige Beifahrerin wurden ebenfalls leicht verletzt, verbleiben aber zunächst stationär im Krankenhaus. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf 25.000 Euro geschätzt.

(tws)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Vier Personen bei Verkehrsunfall verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.