| 00.00 Uhr

Solingen
Vogelsang packt Weihnachtspakete

Solingen: Vogelsang packt Weihnachtspakete
Auch in diesem Jahr haben sich Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Vogelsang wieder an der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" beteiligt. FOTO: Martin Kempner
Solingen. Auch in diesem Jahr haben sich die Schüler des Gymnasiums an der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" beteiligt. Von Sandra Grünwald

In der Schulbibliothek stapeln sich die bunten Kartons. Sie wurden liebevoll eingepackt oder mit Weihnachtspapier beklebt, dazu noch mit Schleifen und Bändern versehen. Nun warten sie darauf, ihre lange Reise anzutreten. "Wir machen das schon seit drei Jahren. Als wir in der fünften Klasse waren, hat Frau Schubert uns gefragt, ob wir mitmachen wollen", erzählt Leonie Luketic von der Klasse 8d des Gymnasiums Vogelsang.

Ein Großteil dieser Schulklasse sowie Schüler der Klasse 6c haben sich an der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" beteiligt. "Wir treffen uns auch oft in den Pausen und packen Pakete", sagt Luca Marie Schütt von der 8d und Bleona Kadriu von der 6c erklärt: "In diesem Jahr haben wir alle eine Kleinigkeit gekauft und haben Pakete beim Tag der offenen Tür ausgelegt." Das Engagement am "Tag der offenen Tür" hat sich offensichtlich gelohnt. "Allein dort haben wir 20 Pakete gesammelt", verrät Lehrerin Luisa Schubert, die die Aktion organisiert, "und jetzt haben wir insgesamt 70 Pakete zusammenbekommen." Die ganze Schule hat sich an der Aktion beteiligt.

Die Pakete gehen in Länder im Osten - wie Bulgarien, Rumänien, Polen, Mongolei, Slowakei oder Weißrussland. Dort werden sie zu Weihnachten an Kinder verschenkt. Deshalb sind die Pakete auch nach bestimmten Altersklassen gefüllt worden, denn es macht einen großen Unterschied, ob das Kind nun zwischen zwei und vier Jahren, zwischen fünf und neun Jahren oder zwischen zehn und 14 Jahren alt ist. Und ob es ein Junge oder ein Mädchen ist. "Es ist immer Spielzeug drin, aber auch Süßigkeiten, wie Schokolade. Es muss haltbar sein. Und Hygieneartikel", zählt Sarah Halling auf.

Kuscheltiere, Bilderbücher, Stifte und Schulhefte, Handschuhe, Schals, all das kann den Kindern eine Freude machen. Und das wiederum finden die Schüler toll. "Wir finden es gut, Kindern zu Weihnachten eine Freude machen zu können", sagt Noah Charnay. "Es gibt viele Kinder, die zu Weihnachten kein Geschenk bekommen." Und Louisa Trommlitz betont: "Es ist ein gutes Gefühl, etwas zu verschenken."

Die Pakete müssen auch verschickt werden. Daran haben die Schüler ebenfalls gedacht. "Wir haben Geld gesammelt für die Portokosten", erzählt Lenina Doerper. Die ganze Aktion hat den Schülern sehr viel Freude gemacht. "Es hat Spaß gemacht, die Kartons zu bekleben", sagt Arda Vurgun. Und mit Sicherheit werden sie im nächsten Jahr wieder dabei sein, wenn es heißt: "Weihnachten im Schuhkarton".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Vogelsang packt Weihnachtspakete


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.