| 00.00 Uhr

Solingen
Vorbereitung zum historischen Museumsfest

Solingen: Vorbereitung zum historischen Museumsfest
Sir Robert Dudley (Achim Stanneck) posiert in den Gemächern von Elisabeth I, die dort beim Museumsfest am Sonntag Hof halten wird. FOTO: Stephan Köhlen
Solingen. Um Elisabeth I. von England und die Zeit der Renaissance dreht sich alles beim Fest, das die Freunde des Deutschen Klingenmuseums am Sonntag, 22. März, im Museum ausrichten. Gestern wurde der Raum, in der die Königin Hof halten wird, bereits festlich dekoriert.

Das Museum wird sich durch festliche Gobelin-Dekoration in Windsor Castle verwandeln, wo die Königin Hof hält und Besucher zum Ritter schlägt. Am Schokoladenausschank und beim Mäuseroulette kommen nicht nur Kinder auf ihre Kosten, für die es ein eigenes Programm gibt, zum Beispiel mit der Möglichkeit, Urkunden herzustellen oder historische Adelsbriefe. Museumspädagogin Christa Witte wird den Kindern den Umgang mit Brief und Siegel näherbringen.

Historische Fechtwettkämpfe und Tänze aus der Zeit der Renaissance werden von Profis dargeboten, dazu bieten Händler ihre Waren an, und bei einer Lotterie können kostbare Preise gewonnen werden. Besonders stolz sind die Organisatoren auf den Hauptgewinn, eine echte, 400 Jahre alte Silbermünze mit dem Wappen von Elisabeth I., die einer von zehn edlen Preisen ist.

Museumsfest, Sonntag, 22. März, 11-17 Uhr, Klingenmuseum im Klosterhof.

(aki)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Vorbereitung zum historischen Museumsfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.