| 00.00 Uhr

Solingen
Wann fahren wir klimafreundlich?

Solingen. Heute Abend Podiumsdiskussion über Mobilität in der Volkshochschule.

Eine Podiumsdiskussion zum Thema "Klimafreundliche Mobilität - Wunschtraum oder baldige Realität?" findet heute, 29. Juni, 18 Uhr, in der Volkshochschule an der Mummstraße 10 in der City statt.

Auf dem Podium diskutieren: Stadtdirektor Hartmut Hoferichter, Dr. Michael Kopatz (Wuppertal Institut für Klima, Energie und Umwelt), Jürgen Hustädt (Stadtwerke Solingen GmbH Verkehrsbetriebe), Bernd Krebs (Vorsitzender des Planungsausschusses) und Reiner Nießen vom Verkehrsclub Deutschland. Veranstalter ist der Verkehrsclub Bergisches Land in Kooperation mit der Stadt Solingen. Die Energiewende ist ohne eine Verkehrswende kaum zu schaffen. Auch in Solingen werden etwa ein Drittel der städtischen CO2-Emissionen im Bereich der Mobilität verursacht. Dies zeigt die Bedeutung dieses Handlungsfeldes für den kommunalen Klimaschutz. Wie können wir eine Entwicklung hin zu einer klimafreundlichen Mobilität schaffen? Was kann jede und jeder Einzelne tun, und welche politischen Weichenstellungen sind vor Ort notwendig? Diesen und weitere Fragen stellen sich die Teilnehmenden der Podiumsdiskussion. Im Anschluss können alle Interessierten Fragen stellen und Ideen einbringen.

(red)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Wann fahren wir klimafreundlich?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.