| 00.00 Uhr

Solingen
Hofgarten bleibt an Heiligabend geschlossen

Solingen. Last-Minute-Käufer müssen sich in diesem Jahr zu Weihnachten sputen. Denn weil der Heilige Abend 2017 auf einen Sonntag fällt, ist für das Auswählen von Geschenken oder für das Erledigen von Lebensmittel-Einkäufen zum Fest diesmal einen Tag weniger Zeit.

Zwar räumt die Landesregierung Geschäften, die Waren des täglichen Bedarfs anbieten, die Möglichkeit ein, an Heiligabend für vier Stunden die Türen zu öffnen. Doch zumindest im größten Einkaufszentrum der Klingenstadt wird es nichts werden mit Einkäufen kurz vor Toresschluss. Der Hofgarten bleibt am 24. Dezember geschlossen und wird nicht von der Ausnahmeregelung Gebrauch machen. Darauf hat jetzt der Center-Manager des Hofgartens, Ralf Lindl, hingewiesen. "Unser letzter offener Tag vor Weihnachten ist der 23. Dezember", sagte Lindl auf Anfrage. An dem Samstag haben die meisten Geschäfte von 10 bis 20 Uhr geöffnet, der Supermarkt schließt um 21 Uhr. Eine Woche vorher sind die Geschäfte im Hofgarten wie in der ganzen City im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags zwischen 13 und 18 Uhr offen.

(or)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Weihnachten 2017: Hofgarten Solingen bleibt an Heiligabend geschlossen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.