| 00.00 Uhr

Solingen
Weiter Debatte um Tempo-Limits

Solingen. Die Tempo 30-Zone an der Mankhauser Straße in Ohligs ist bereits beschlossene Sache und ihre Umsetzung wohl nur noch eine Frage von wenigen Wochen. Bei der reinen Geschwindigkeitsbegrenzung soll es aber nach dem Willen von Anwohnern nicht bleiben.

Denn sie fürchten vor allem um die Sicherheit von Schülern und Kindergartenkindern aus der Umgebung. Die Verwaltung allerdings bezeichnet die Unfalllage an der Straße als "relativ unauffällig." Baumtore oder eingezeichnete Parkplätze, die Bürger als Gäste bei der Sitzung der Bezirksvertretung zur stärkeren Einengung der Fahrbahn vorschlugen, seien daher nicht notwendig.

Um allerdings sicherzustellen, dass Autofahrer auch den Fuß vom Gas nehmen, will der Stadtdienst Planung und Mobilität ein Display mit einer Geschwindigkeitsanzeige an der Straße installieren. Das Thema wird die Bezirksvertretung weiter beschäftigen.

(rdl)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Weiter Debatte um Tempo-Limits


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.