| 00.00 Uhr

Solingen
Zeitarbeitsfirmen bieten über 1000 Stellen an

Solingen. 36 Zeitarbeitsunternehmen aus dem Bergischen Städtedreieck präsentieren sich am morgigen Donnerstag, 3. März, bei der mittlerweile zehnten Zeitarbeitsbörse in der Wuppertaler Stadthalle. In der Zeit von 10 bis 15 Uhr können sich Besucher nicht nur über 1000 offene Stellen informieren, sondern sie beantworten auch Fragen zu Entlohnung, Arbeitsbedingungen, Zukunftsaussichten und weiteren Aspekten der Zeitarbeit. "Der große Vorteil der Zeitarbeitsbörse liegt darin, dass Besucher die verschiedenen Stellenangebote ohne viel Lauferei sehr gut vergleichen und die Möglichkeit für ein sofortiges Vorstellungsgespräch nutzen können.

Darum empfehlen wir auch Kurzbewerbungen gleich zur Zeitarbeitsbörse mitzubringen", rät Dr. Bettina Wolf, Chefin der Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal. So könne man sich direkt auf interessante Stellen bewerben und einen bleibenden Eindruck bei den Arbeitgebern hinterlassen. Eingeladen sind alle Interessierten, die Arbeit suchen, sich beruflich verändern oder nur unverbindlich informieren möchten.

(red)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Zeitarbeitsfirmen bieten über 1000 Stellen an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.