| 00.00 Uhr

Solingen
Zigarettenkippe löst Einsatz der Feuerwehr aus

Solingen. Große Aufregung in der Solinger Fußgängerzone: Vermutlich eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe hat gestern am frühen Nachmittag einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Weil Bewohner eines Hauses an der Hauptstraße Brandgeruch im Keller wahrgenommen hatten, hatten sie gegen 14.20 Uhr die Einsatzkräfte alarmiert. Feuerwehr und Polizei waren wenige Minuten später mit mehreren Fahrzeugen am Einsatzort, wo sich der Grund für den Alarm aber schnell als eher harmlos herausstellte. Wahrscheinlich eine noch brennende Kippe hatte im Schacht eines Kellerfensters zu der Rauchentwicklung geführt. Um sicher zu gehen, sperrten die Einsatzkräfte dennoch für kurze Zeit Teile der Fußgängerzone ab. Nach gut 30 Minuten war der Einsatz beendet.
(or)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Zigarettenkippe löst Einsatz der Feuerwehr aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.