| 00.00 Uhr

Tönisvorst
Brünings feiern ihre Goldhochzeit

Tönisvorst. Am morgigen Freitag sind in St. Tönis die Eheleute Werner (78) und Ellen (74) Brüning seit 50 Jahren miteinander verheiratet und feiern das Fest der Goldhochzeit. Sie tun dies im Kreis der Familie und mit Freunden.

Der Goldbräutigam ist "ne echte Düsseldorfer Jong", denn in der Landeshauptstadt erblickte er das Licht der Welt. Die Goldbraut wurde in Breslau geboren, kam jedoch im zarten Alter von drei Jahren ins Sauerland, wo sie aufgewachsen ist. Das rüstige Jubelpaar hat sich am Düsseldorfer Flughafen kennen und lieben gelernt. Geheiratet wurde vor 50 Jahren in der Landeshauptstadt. Er war von Beruf Metzgermeister und hat viele Jahre für die Firma Stockheim den Einkauf geleitet und somit auch die Flugzeuge mit Lebensmitteln versorgt. Später hat er mit einem Kollegen einen Fleischwarengroßhandel betrieben. Seine verschiedenen Berufe haben ihn zeitlich sehr in Anspruch genommen, sodass die Freizeit knapp bemessen war. Gleichwohl hat er Tennis gespielt und mit seiner Goldbraut viele Reisen unternommen, die vielfach nach Frankreich führten, dem Lieblingsland des Jubelpaares.

Auch die Goldbraut war am Flughaften beschäftigt. Sie hat den Beruf einer Köchin erlernt, war aber im weiteren Verlauf ihres Berufslebens in anderen Bereichen tätig. Sie kann auf ein "erfülltes Berufsleben" zurückblicken, denn sie war rund drei Jahrzehnte lang als Modell in verschiedenen Ländern im Einsatz. Wenn man die Jubelbraut heute sieht, wie sie sich bewegt, stellt man auf Anhieb fest, dass sie sich ihren Charme und ihre Anmut bewahrt hat.

Das Jubelpaar geht noch gemeinsam spazieren, und die Jubelbraut liebt das Schwimmen sehr. Ihr Garten ist ein wahres Kleinod und anders als viele andere Gärten: Die große grüne Wiese sucht man vergebens. Ellen Brüning hat dem Garten ihren ganz persönlichen Stempel aufgedrückt.

Seit mehr als vier Jahrzehnten fühlt sich das Paar in St. Tönis Zuhause, wo das Eigenheim sehr geschmackvoll eingerichtet wurde. Aus der Ehe gingen zwei Töchter hervor. Die Familie ist gewachsen um Schwiegerkinder und zwei Enkelkinder.

(mab)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tönisvorst: Brünings feiern ihre Goldhochzeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.