| 00.00 Uhr

Tönisvorst
Bürger Junggesellen wählten Vorstand

Tönisvorst. Die Bürger Junggesellen Schützenbruderschaft 1564 Vorst hat bei ihrer Generalversammlung den Vorstand fast vollständig wiedergewählt.

Simon Fimmers übernimmt nun das Amt des 1. Kassierers, von welchem Thorsten Jäger zurücktrat. Der neue Vorstand: Andreas Kern (1. Vorsitzender), Carsten Schneider (2. Vorsitzender), Simon Fimmers (1. Kassierer), Maximilian Bialetzki (2. Kassierer), Christian Stieger (1. Schriftführer), Niclas Roesges (2. Schriftführer), Philipp Janßen (1. Schießwart), Sebastian Stieger (2. Schießwart) sowie Christian Funken als neuer Beisitzer. Als Höhepunkte des Jahres 2016 werden wieder die "Acker Olympics" am 20. August stattfinden. Das traditionelle Schweineblut soll nach Möglichkeit ebenfalls wieder stattfinden. Genauere Infos dazu werden noch bekannt gegeben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tönisvorst: Bürger Junggesellen wählten Vorstand


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.