| 00.00 Uhr

Tönisvorst
Claaßens sind seit 60 Jahren verheiratet

Tönisvorst. Mit den Eheleuten Gerhard (89) und Johanna (80) Claaßen aus St. Tönis feierte jetzt ein überaus rüstiges und unternehmungsfreudiges Jubelpaar die Diamanthochzeit. Die Beiden haben bereits mit der Familie in Cuxhaven gefeiert, ebenso mit den Nachbarn und werden am übernächsten Wochenende mit den Campingfreunden in Issum-Sevelen feiern, wo seit rund vier Jahrzehnten das "zweite Zuhause" des Jubelpaares ist.

Der gebürtige Uedemer und die gebürtige Rheinhausenerin haben sich vor mehr als 60 Jahren auf der Kirmes in Appeldorn kennengelernt. Kirchlich wie standesamtlich wurde im niederrheinischen Uedem geheiratet. Der Diamantbräutigam stammt von einem Bauernhof, und so wurde die Hochzeit damals groß gefeiert mit rund 100 Gästen. Um alle Gäste satt zu bekommen, wurden damals eine Kuh und ein Schwein geschlachtet. Aus der Ehe gingen ein Sohn und eine Tochter hervor. Um Schwiegerkinder und zwei Enkel wuchs die Familie. Vor allem die Jubelbraut kann unterhaltsam und herzlich über die lebendige Familiengeschichte erzählen - wie auch über das Leben als Camper. Seit dem Jahr 1975 leben die Eheleute Tillmann in St. Tönis, wo sie sich sehr wohlfühlen. Gerhard Claaßen war 50 Jahre lang bei der Bundesbahn beschäftigt. Die Jubelbraut war Herrenschneiderin und rund 27 Jahre bei einem Herrenausstatter in Krefeld tätig. Das rüstige Paar hat viele Urlaubsreisen mit der Bahn unternommen. Unter anderem war Norderney oftmals das Ziel. Gekegelt hat das Jubelpaar früher ebenso.

(mab)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tönisvorst: Claaßens sind seit 60 Jahren verheiratet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.