| 00.00 Uhr

Tönisvorst
Die Wasserbaustelle ist für die Kinder der Hit

Tönisvorst. Mit einer Feierstunde wurde das Außengelände des katholischen Familienzentrums Marienheim eingeweiht. Von Stephanie Wickerath

Jona und Justus haben ihren Lieblingsplatz schon längst gefunden: "die Wasseranlage", sagen die beiden Jungs wie aus einem Mund. Und warum ist die so toll? "Da kann man Matschpampe machen und Staudämme bauen", antwortet der vierjährige Justus. Vor eineinhalb Jahren sind die Kinder des katholischen Familienzentrums Marienheim in St. Tönis von ihrem Altbau in den benachbarten Neubau an die Rue de Sees gezogen. Nachdem das Haus offiziell eröffnet und eingeweiht wurde, folgte jetzt das Außengelände.

Auf 1400 Quadratmetern können die derzeit 105 Kinder zwischen zwei und sechs Jahren toben, klettern, forschen, spielen und eben mit Wasser matschen. "Sie haben kleinen Leuten etwas ganz Großes gegeben", bedankte sich Maria Leyendeckers, die Leiterin der Einrichtung, bei den Sponsoren. So hat die Bethge-Stiftung die Wasseranlage gesponsert, die Treuhandgesellschaft Dr. Schmitter, die das Haus gebaut und der Kirche vermietet hat, hat einen Seilgarten anlegen lassen, der Architekt Franz Hagdorn hat eine Rallystrecke für Dreiradrennen gestiftet und die Alexianer, Träger des Tönisvorster Krankenhauses, haben mit einer Sachspende die Umgestaltung des Bauwagens zu einer "Kunstkiste" mitfinanziert.

"Und dann gilt unser Dank natürlich auch dem Förderverein mit der Vorsitzenden Susanne Brunner, die sich immer wieder um Spenden und Sponsoren gekümmert hat, und den Eltern, die so tatkräftig mitangepackt haben", sagte Maria Leyendeckers. Neben der Sandbaustelle mit dem beliebten Wasserlauf, dem Seilgarten, der Rallystrecke und dem Bauwagen gibt es auf dem Außengelände auch ein kleines Fußballfeld, Holzhäuschen und Kletterelemente, eine Nestschaukel sowie mehrere Obst-, Gemüse- und Kräuterbeete. Das alles segnete Pfarrer Pero Stanuiæ bei der offiziellen Eröffnung jetzt feierlich ein.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tönisvorst: Die Wasserbaustelle ist für die Kinder der Hit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.