| 00.00 Uhr

Tönisvorst
Drei Verletzte bei Zusammenstoß

Glücklicherweise relativ glimpflich verlief ein Verkehrsunfall mit einem Pkw und einem Motorrad, der durchaus zu schwereren Verletzungen hätte führen können. Wie die Polizei gestern berichtete, fuhr am Mittwoch eine 46-jährige Krefelder um 19.35 Uhr mit ihrem Renault die K 23 (Unterweidener Straße) aus Richtung K 22 in Richtung L 362 (St. Töniser Straße). An der Einmündung zur L 362 hält sie ihr Fahrzeug am Stoppschild an. Da sie keinen Querverkehr mehr wahrnimmt, fährt sie in den Kreuzungsbereich ein, um links auf die L 362 in Richtung St. Tönis abzubiegen. Dabei übersieht sie jedoch das aus ihrer Sicht von links kommende Motorrad eines 22-jährigen Kempeners, der mit seinem 21-jährigen Sozius (ebenfalls aus Kempen) auf der L 362 in Richtung Kempen unterwegs ist. Beide Fahrzeuge kollidieren. Sowohl die Autofahrerin, als auch der Motorradfahrer und sein Sozius ziehen sich leichte Verletzungen zu.

Rettungswagen bringen die drei Verletzten ins Krankenhaus. Alle drei können nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Beide Fahrzeuge werden abgeschleppt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tönisvorst: Drei Verletzte bei Zusammenstoß


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.