| 00.00 Uhr

Tönisvorst
Handy aus Kinderwagen gestohlen

Tönisvorst. Zwei Tatverdächtige beschreibt eine junge Mutter, deren Handy man am Donnerstagmorgen aus dem Kinderwagen entwendete. Am 29. September um 10.30 Uhr steht die 25-jährige Tönisvorsterin mit ihrem Kind im Kinderwagen vor dem Eingang eines Kindergartens an der Rue de Sees. In diesem Moment gehen zwei Männer an dem Kinderwagen vorbei. Kurz darauf möchte die junge Mutter ihr Mobiltelefon, das neben dem Kind lag, aus dem Kinderwagen nehmen, doch das Handy ist nicht mehr da. Die 25-Jährige vermutet, dass die Männer die Gelegenheit nutzten und das Telefon aus dem Kinderwagen stahlen.

Sie beschreibt die Unbekannten wie folgt: 1. Person: 25-30 Jahre alt, schwarze Haare, Bartträger, Jeanshose, T-Shirt. 2. Person: 25-30 Jahre alt, schwarze Haare, Jeanshose, T-Shirt, dunkle Umhängetasche, eventuell Laptoptasche. Einer der beiden Tatverdächtigen trug ein helles, der andere ein dunkles T-Shirt. Hinweise von möglichen Zeugen nimmt das Kriminalkommissariat Ost unter der Telefonnummer 02162/377-0 entgegen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tönisvorst: Handy aus Kinderwagen gestohlen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.