| 00.00 Uhr

Tönisvorst
Herbert Nilges ist neuer Schützenkönig in Vorst

Tönisvorst: Herbert Nilges ist neuer Schützenkönig in Vorst
Herbert Nilges (Mitte) ist neuer König der St.-Sebastianus-Bruderschaft in Vorst. Zu seine Ministern ernannte er Robert Reiners (links) und Uli Loyen. FOTO: Kaiser
Tönisvorst. Gut drei Stunden dauerte am Samstagnachmittag das Vogelschießen der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft im Garten des Restaurant "Tafelsilber" an der Anrather Straße in Vorst. Gegen 18.30 Uhr stand der neue Schützenkönig fest: Der 52-jährige Herbert Nilges hatte mit dem 130. Schuss den Vogel von der Stange geholt.

Mehr als 500 Vorster und zahlreiche Gäste von anderen Schützenbruderschaften hatten das Vogelschießen beobachtet. Viele von ihnen genossen den Nachmittag auf der Terrasse des Hauses "Tafelsilber". Viele Mitglieder der Vorster Bruderschaft hielten auf dem neu angeschafften Schießstand des Schützenbezirksverbandes Kempen auf das hölzerne Federvieh. Der neue Bezirksbundesmeister Uli Loyen hatte seine Freude an der Mitwirkung seiner Schützenbrüder, um einen Nachfolger des beliebten Königs und Bezirkskönigs Robert Reiners zu finden. Das Vinkrather Trommlercorps und der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Tönisvorst hatten die Schützen zum Schießplatz im kleinen Wald am Restaurant "Tafelsilber" geführt.

Als der Vogel endlich gefallen war, brandete großer Jubel auf für den ehemaligen König der Kehner Junggesellen, Herbert Nilges, der die Königswürde der Vorster Sebastianer errungen hatte. Die Feuerwehrmusiker brachten dem 52-Jährigen - er ist verheiratet, hat einen Sohn und ist Einkaufsleiter bei der Krefelder Firma Siempelkamp - ein erstes Ständchen. Nilges ernannte für das Schützenfest im Mai 2016 den Ex-König Robert Reiners und Bezirksbundesmeister Uli Loyen zu seinen Ministern. Udo Hüskes ist Königsoffizier und Theodor Hartges Generalfeldmarschall. Thorsten Evers fungiert als General.

(mab)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tönisvorst: Herbert Nilges ist neuer Schützenkönig in Vorst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.