| 00.00 Uhr

Tönisvorst
HPZ-Kita: Großes Sommerfest im Hochbend

Tönisvorst. Die Heilpädagogische Kindertagesstätte des HPZ im Hochbend 21 feiert am Samstag, 11. Juni, von 11 bis 18 Uhr ein großes Sommerfest für Jedermann. Dort treffen sich nicht nur Eltern mit den Kita-Kids, sondern auch Ehemalige und alle, die bei dieser Gelegenheit das besondere Flair dieser Kita in der Waldidylle kennenlernen möchten. Wer in diese Atmosphäre reinschnuppern und in die Arbeit dort für Kinder mit Behinderungen kennenlernen möchte, kann nicht nur hinter die Kulissen schauen, sondern bei Spiel und Spaß, Speisen und Getränken das gesamte Kita-Team kennenlernen.

Das bunte Programm bietet Abwechslung für Kinder, Eltern und Großeltern wie Vorführungen der HPZ-Kita-Kinder, zauberhafte Zaubereien, den Chor der Franziskus Schule aus Süchteln "Haste Töne", Waldtiere zum Bestaunen und Streicheln, einen Geschicklichkeitsparcours sowie Infostände - der Lebenshilfe und der IFF-Frühförderstellen aus Viersen und Krefeld.

In der Heilpädagogisches Kita des HPZ haben 88 Kinder aus dem Kreis Viersen und der Stadt Krefeld in 11 Gruppen Platz, um in den hellen, modernen Räumen der ehemaligen Walderholungsstätte für Stadtkinder, zeitweise oder dauerhaft besonders zu unterstützt und in ihrer Entwicklung gefördert zu werden. So dass der Übergang in die Grundschulphase besser gelingt. "Eine besonders wichtiger Baustein im Puzzle der Förderangebote ist unser Wald." sagt Roland Büschges, der Leiter der HPZ Kita.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tönisvorst: HPZ-Kita: Großes Sommerfest im Hochbend


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.