| 00.00 Uhr

Tönisvorst
Hunderte Kilo Elektroschrott gestohlen

Tönisvorst. Unbekannte haben

zwischen Mittwoch und Donnerstag Elektroschrott geklaut. Wie die Polizei berichtet, gelangten die Täter zwischen Mittwoch, 12.45 Uhr, und Donnerstag, 5.45 Uhr, von einem neben dem Gelände verlaufenden Fahrradweg aus auf das Areal eines Entsorgungsunternehmens am Lenenweg, nachdem sie einen Drahtzaun durchtrennt hatten. Aus einem Container stahlen sie mehrere Hundert Kilo Elektroschrott, großteils Kabel, die von Elektrogeräten abgetrennt worden waren. Wie und mit welchem Gefährt sie diese Menge Kabelschrott abtransportierten, steht noch nicht fest. Einen Teil der Kabel verloren sie auf dem Weg zum Einstiegsort an dem durchtrennten Zaun. Auch bei einer benachbarten Firma, ebenfalls am Lenenweg, stahlen Unbekannte im selben Zeitraum Elektroschrott. Dazu drückten sie den das Grundstück einfriedenden Zaun nieder. Hinweise: Tel. 02162 377-0.

(msc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tönisvorst: Hunderte Kilo Elektroschrott gestohlen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.