| 00.00 Uhr

Tönisvorst
Karnevalisten stellen sich im Marienheim vor

Tönisvorst. Die Sommerferien gehen dem Ende zu, die Karnevalssession ist noch weit weg - aber die Organisatoren sind schon mitten in der Planung. Deswegen gibt es jetzt am Sonntag, 16. August, mitten im Sommer einen jecken Vorgeschmack auf die Session. Am 16. August präsentiert die Künstleragentur von Gerti Schmitz-Goebel von 12.30 bis 18 Uhr im Festsaal des Marienheims an der Friedensstraße 1 ihre karnevalistischen Highlights. Literaten, Vereine, Veranstalter, Gastronome und andere Interessierte haben an Ort und Stelle die Gelegenheit, 16 Künstler dieser Agentur "hautnah und live" zu erleben.

Das Programm bestreiten Profis und Newcomer: Dabei sind De Knollis, Kölsche Tön met Hätz, Ne kölsche Köbes - Typenredner us Kölle, " Frau Biesterfeld" Comedy, Op Kölsch - Kölsche Tön, "Schwarz- Lichter-Show"- Ruud Koedooder Rhienstädter - Karnevalsband aus Uerdingen, Der närrische Kommissar - Redner, MänP - Der singende Kuhjunge, Krefelder Fanfarencorps 1957, Die Charly' s - Stimmungssänger, Rosita - Kölsche Nachtigall, Micha und die "Wilde Hilde" - Bauchredner, "Die Otto- Parodie " - Comedy, Duo "Alles Paletti" - Das etwas andere Duo, Engel-Hettwich-Gewinnerin WDR Rampensau 2013. Die Moderation übernimmt Rocky & Co, das ist Bauchredner Andreas Kraitzek.

Veranstalter und Vereine, die sich bis zum 8. August per E- Mail an schmitz-helau-alaaf.de angemeldet haben, erhalten je eine Freikarte. Jeder weitere Besucher kann für 5 Euro an der Eingangskasse eine Info-Broschüre erwerben, die zugleich als Eintrittskarte gilt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tönisvorst: Karnevalisten stellen sich im Marienheim vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.