| 00.00 Uhr

Tönisvorst
Kinder können Gitarrespiel lernen

Tönisvorst: Kinder können Gitarrespiel lernen
(v.l.n.r.:) Musiklehrerin Andrea Jentges, die Vorsitzende des Vereins Apfelblüte, Birgit Koenen, sowie Schatzmeister Albrecht Mensenkamp. FOTO: STADT
Tönisvorst. Lehren heißt nicht, ein leeres Gefäß zu füllen, sondern eine Fackel anzuzünden - so der griechische Philosoph Heraklit: Unter der musikalischen Leitung von Andrea Jentges können Kinder von acht bis zwölf Jahren jetzt dank einer Spende des Vereins Apfelblüte im städtischen Jugendfreizeitzentrum JFZ St. Tönis ein ganzes Jahr lang kostenlos Gitarre lernen. Nicht nur das: Damit auch Kinder mitspielen können, die keine eigene Gitarre besitzen, hat die Apfelblüte auch noch Mittel für zwei Gitarren gespendet. Insgesamt ist so eine Spende in Höhe von 600 Euro zustande gekommen. Platz im Kurs, der jeden Donnerstag von 16.15 bis 17 Uhr angeboten wird, ist aufgrund des intensiven Unterrichts für sechs Kinder. Aktuell sind alle Plätze vergeben.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tönisvorst: Kinder können Gitarrespiel lernen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.