| 00.00 Uhr

Tönisvorst
Nach zehn Jahren jetzt Old Tablers gegründet

Tönisvorst. Bevor die beiden Serviceclubs am Samstag den Rathausplatz in St. Tönis zum Rocken brachten, hatten sie zwei wichtige Gründe, intern zu feiern. Der Serviceclub Round Table Tönisvorst feierte sein zehnjähriges Bestehen in Tönisvorst. Außerdem wurde die Nachfolge-Organisation Old Tablers Tönisvorst gegründet.

Da die Tabler auch nach dem 40. Lebensjahr weiterhin den Service- Gedanken im Herzen tragen, gibt es die Nachfolge-Organisation Old Tablers Deutschland. Zur Gemeinde der deutschen Tische ist mit Tönisvorst ein weiterer "Tisch" hinzugekommen. Unter der Leitung ihres Präsidenten Markus Daniels leben die Old Tablers den Service Gedanken weiter und unterstützen die Mitglieder des Round Table tatkräftig wie zuletzt bei der Veranstaltung "Vorst kulinarisch", sind aber unabhängig.

Round Table ist ein Serviceclub mit deutschlandweit rund 3.500 Mitgliedern, zwischen 18 und 40 Jahren, die an über 220 örtlichen Clubs, sogenannten "Tischen", organisiert sind. Round Table Tönisvorst gründete sich im Jahr 2006 und hat derzeit elf Mitglieder, die unter der Leitung ihres Präsidenten Jörg Somborn, Aktionen für den guten Zweck planen und gemeinnützige Organisationen in Tönisvorst und dem Kreis Viersen unterstützen. Dabei helfen die Tabler nicht nur mit Sach- und Geldspenden, sondern auch durch "Hands on" Aktionen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tönisvorst: Nach zehn Jahren jetzt Old Tablers gegründet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.