| 00.00 Uhr

Tönisvorst
Neues Solarpotenzialkataster für die Stadt Tönisvorst

Tönisvorst. Immer mehr Immobilieneigentümer stellen sich die Frage, ob sich eine Solar- oder Photovoltaikanlage auf dem eigenen Objekt lohnt. Mit dem neuen Solarpotenzialkataster der Stadt Tönisvorst erhalten Hauseigentümer per Mausklick die Information, wie gut das eigene Haus für eine Photovoltaikanlage geeignet ist.

Ermöglicht wird dieses kostenlose Serviceangebot durch die Kooperation zwischen Stadt Tönisvorst, Volksbank Krefeld und NEW Tönisvorst in Zusammenarbeit mit der Firma Tetraeder Solar GmbH aus Dortmund.

Die Stadt hat die Datengrundlagen hierfür kostenfrei zu Verfügung gestellt. Die Kosten für die Erstellung des Katasters durch die Tetraeder Solar wurden von der Volksbank und der NEW Tönisvorst komplett übernommen. Das Solarpotenzialkataster dient als Informationsquelle für Hauseigentümer, die in Sonnenenergie und das eigene Sonnenkraftwerk investieren möchten. Unter www.solare-stadt.de/toenisvorst/Solarpotenzialkataster aber auch auf den Internetseiten von Stadt Tönisvorst, Volksbank Krefeld und der NEW können Interessierte die eigenen Dachflächen über die Adresseneingabe finden und sich die Eignung der Gebäudedächer als Standorte für Photovoltaik-Anlagen oder Solarthermie-Anlagen anzeigen lassen. Dies geschieht mit Hilfe einer "Ampelkennzeichnung": Grün bedeutet eine gute Eignung, rot markierte Dächer sind potenziell ungeeignet.

Möglich gemacht wird dies durch eine spezielle Software, aus dem die Dachausrichtung, -neigung und Beschattung ermittelt werden. Selbst besondere Faktoren wie der Schattenwurf von Nachbargebäuden und Bäumen oder die Himmelsrichtung von Dächern fließen in die Kalkulation mit ein. Abgerundet wird das Serviceangebot durch einen Wirtschaftlichkeitsrechner, über welchen sich die Solaranlage so dimensionieren lässt, dass ein gutes Verhältnis zum Eigenverbrauch der erzeugten Energie eingehalten wird.

Diese Informationen dienen einer ersten Einschätzung der Wirtschaftlichkeit einer Solaranlage und können die kompetente Beratung durch Energieberater und qualifizierte Handwerksfirmen nicht ersetzen. Interessierte finden das Kataster unter www.new.de/solarpotenzialkataster.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tönisvorst: Neues Solarpotenzialkataster für die Stadt Tönisvorst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.