| 00.00 Uhr

Tönisvorst.
Nina Dierkes führt die Landjugend

Tönisvorst.. Wechsel an der Spitze: Nina Dierkes führt die Rheinische Landjugend Tönisvorst jetzt als erste Vorsitzende an. Das ergaben die Vorstandswahlen auf der Jahreshauptversammlung. Zweiter. Vorsitzender ist Philipp Panzer. Beisitzer sind Maximilian Küppers und Martin Hegger, der dieses Amt erstmals besetzt. Erster Kassierer ist Justus Knodt, zweiter Kassierer Leo Montag. Die Funktion Schriftführer(in) teilen sich Carolin Schleupen und Sven Schmitz.

Die Mitglieder der Tönisvorster Landjugend sind zwischen 16 und 25 Jahre alt, haben alle mehr oder weniger einen Bezug zur Landwirtschaft, was für die Mitglieder aber trotz des Namens nicht zwingend ist. 30 Mitglieder hat die Rheinische Landjugend Tönisvorst aktuell. Dass die Mitgliedschaft unverändert populär ist, beweist schon die Tatsache, dass allein in diesem Jahr wieder sechs neue Mitglieder eingetreten sind.

"Wir sind eine spaßige Gesellschaft, die sich zu den verschiedensten Aktivitäten trifft und sehr gesellig ist", umschreibt Nina Dierkes die Landjugend. Man trifft sich zu Spielegemeinschaften, geht gemeinsam in die Stadt, hat alle zwei Wochen einen Stammtisch und trifft sich in schöneren Jahreszeiten zu Beachvolleyball- oder Fußballturnieren. Auch am beliebten Badewannen-Rennen auf der Niers am Grenzweg zwischen Willich und Viersen nimmt die Tönisvorster Landjugend teil und baut dafür mit Begeisterung merkwürdige Badewannen-Gefährte, die möglichst lange auf dem Wasser schwimmen können sollen.

Wenn in den Gewächshäusern bei Knodt eine ruhige Zeit einkehrt, können die Jugendlichen hier auch bauen: einen Karnevalswagen zum Beispiel. Den hatten sie für den Karnevalszug zu Tulpensonntag in der riesigen Halle in Gemeinschaftsarbeit realisiert. Alle hatten viel Spaß an den Abenden, an denen der Bau des Karnevalswagens anstand. Im Zug selbst schmeißen die Mitglieder der Landjugend dann von ihrem Wagen Süßigkeiten, Obst und Blumen. Was nicht von Sponsoren wie den Vätern Dierkes (Blumen) und Panzer (Obst) gesponsert wird, zahlen die Landjugend-Mitglieder selbst.

(jk-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tönisvorst.: Nina Dierkes führt die Landjugend


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.