| 00.00 Uhr

Tönisvorst
Parkplatz an der Kuhstraße ist Thema im Ausschuss

Tönisvorst. Zwei Bürgeranträge, die bereits auf der Tagesordnung des Planungsausschusses am 7. März standen, sollen nun - nach einer Begehung der Vorster Ortsmitte - in der anschließenden Sitzung am Dienstag, 24. April, erneut beraten werden.

Zum einen würde ein Eigentümer gern sein Ladenlokal - es handelt sich um die ehemalige Eisdiele an der Clevenstraße - in eine Wohnung umbauen. Etwas, das der aktuelle Bebauungsplan nicht zulässt. Zum anderen ist ein Zusammenschluss von Anwohnern im Vorster Ortskern insbesondere mit der Anlegung des westlich der Kuhstraße liegenden Parkplatzes und der fußläufigen Verbindung von der Kuhstraße zu diesem Parkplatz nicht einverstanden. Sie beantragen daher die Aufhebung des gesamten Bebauungsplanes "Vo-38".

Wer der Diskussion beiwohnen möchte: Der öffentliche Teil der 18. Sitzung des Planungsausschusses am Dienstag, 24. April, beginnt um 18 Uhr, Verwaltungsgebäude Vorst, Sitzungszimmer, I. Etage, Raum 14, St. Töniser Straße 8. Sitzplätze für die Öffentlichkeit befinden sich im hinteren Bereich des Saales.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tönisvorst: Parkplatz an der Kuhstraße ist Thema im Ausschuss


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.