| 00.00 Uhr

Tönisvorst
Planungsausschuss berät das Einzelhandelskonzept

Tönisvorst. Das Einzelhandelskonzept, die Ergebnisse der archäologischen Ausgrabung in Vorst Nord und drei Anträge aus der Bürgerschaft sind Thema im nächsten Planungsausschuss, der am Dienstag, 4. Oktober, 18 Uhr im Ratssaal zusammenkommt.

Ein Bürgerantrag betrifft eine Containeranlage auf dem Gelände der Jahnsportanlage. Die bräuchte ein Verein für eine Lebensmittelversorgung von Bedürftigen der Stadt Tönisvorst. Die Verwaltung unterstützt das Projekt und würde eine geeignete Fläche auf dem Gelände der Jahnsportanlage zur Aufstellung entsprechender Container kostenfrei zur Verfügung stellen. Dafür müsste allerdings der Bebauungsplan geändert werden.

Dann stehen noch drei Bebauungspläne auf der Tagesordnung: In der Laschenhütte - Tö-49 "Fasanenstraße/Laschenhütte" - soll auf einer bisher unbebaubaren Grundstücksfläche eine Baumöglichkeit geschaffen werden. Im Bereich des Wasserturms sollen neue Stellflächen im weiteren Verfahren des Tö-70 "Vorster Straße/Am Wasserturm" im Plan aufgenommen werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tönisvorst: Planungsausschuss berät das Einzelhandelskonzept


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.