| 15.08 Uhr

Polizei sucht Zeugen
Radfahrer fährt Kleinkind an und davon - Kind verletzt

Tönisvorst--St. Tönis:. Am Freitagmorgen hat ein bislang unbekannter Radfahrer einen Zweijährigen auf seinem Plastikmotorrad angefahren und die Mutter des Jungen beschimpft. Der Junge wurde leicht verletzt. 

Die Polizei sucht Zeugen dringend Zeugen. Am Freitag gegen 9.45 Uhr fuhr ein bislang unbekannter Radfahrer einen zweijährigen Jungen auf der Fußgängerzone an. Der Junge stürzte von seinem Plastikmotorrad und wurde leicht verletzt. Der Radfahrer beschimpfte die Mutter des Kindes und setzte seine Fahrt fort. Der Zusammenstoß passierte auf der Hochstraße, in Höhe der dortigen Eisdiele vor Hausnummer 16.

Die Mutter kümmerte sich zunächst um ihr verletztes Kind und informierte erst später die Polizei, weshalb eine Fahndung nicht mehr erfolgversprechend war. Die Polizei hofft, dass Passanten oder Anwohner etwas zu dem flüchtigen Radfahrer sagen können: Er fuhr auf einem dunklen Fahrrad und war zwischen 50-60 Jahre alt. Er hatte graues Haar, trug einen grauen Mantel und einen grauen Filzhut. Hinweise bitte an die Polizei unter der Rufnummer 02162/377-0.

(skr)