| 00.00 Uhr

Tönisvorst
Taschendiebstahl in St. Töniser Verbrauchermarkt

Tönisvorst. Am Montagnachmittag bestahlen Unbekannte eine 14-jährige Tönisvorsterin in einem Verbrauchermarkt an der Mühlenstraße. Dort kaufte die Jugendliche um 14.15 Uhr ein. In der Nähe der Kassen sprach eine unbekannte junge Frau sie an und erkundigte sich nach einer Ware. Die Angesprochene drehte sich kurz um und wandte sich vom Einkaufswagen ab, in dem sich ihre Handtasche befand. Kurz darauf bemerkte sie dann, dass die Geldbörse aus der Handtasche fehlte.

An der Kasse sagte man ihr, dass gerade zwei Männer das Geschäft verlassen hätten, ohne etwas zu kaufen. Die Bestohlene sah daraufhin nur noch ein Auto mit britischem Kennzeichen den Parkplatz verlassen. Die junge Tönisvorsterin vermutet, dass die Frau, die sie ansprach, sie ablenkte, um den beiden Männern die Gelegenheit zu geben, die Geldbörse zu entwenden. Hinweise unter 02162/377-0.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tönisvorst: Taschendiebstahl in St. Töniser Verbrauchermarkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.