| 00.00 Uhr

Tönisvorst
Timo Schönen führt jetzt die Jusos in Tönisvorst

Tönisvorst. Bei der Mitgliederversammlung der Jungsozialisten in der SPD, kurz Jusos, im Parteibüro der SPD Tönisvorst wählten die anwesenden Mitglieder turnusgemäß einen neuen Vorstand: Timo Schönen löst nach sechs Jahren Amtszeit Tim Wiedenberg, der aus beruflichen Gründen auf eine erneute Kandidatur verzichtete, als Vorsitzender ab. Er wird unterstützt durch seinen Stellvertreter Moritz Frass und die Schriftführerin Alina Leuchtenberg.

Komplettiert wird der Vorstand durch Tim Wiedenberg, der dem Gremium als Beisitzer erhalten bleiben wird. Der neue Vorsitzende bedankte sich bei Wiedenberg für dessen Einsatz für die Tönisvorster Jusos in den vergangenen Jahren und wagte gemeinsam mit den anwesenden Mitgliedern einen Ausblick in die Zukunft, bis hin zu den Wahlen zum Bundestag sowie Landtag, welche 2017 stattfinden werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tönisvorst: Timo Schönen führt jetzt die Jusos in Tönisvorst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.