| 00.00 Uhr

Tönisvorst
Tönisvorster Jakob May wurde Vize-Landesmeister

Tönisvorst. An den Landesmeisterschaften NRW in Wuppertal nahmen vier Aktive der Rehabilitations- und Behinderten-Sportgemeinschaft Tönisvorst teil. Sie spielten in den Wertungsklassen 9/10 und Allgemeinbehinderung. Jakob May, der in der Wertungsklasse 9 und der Altersklasse III startete, verlor an diesem Tage im Einzel nur ein Match und konnte somit leider seinen Erfolg aus dem Vorjahr nicht wiederholen. Er wurde aber aufgrund seiner hervorragenden Leistung verdient Vize-Landesmeister. Leider war er im Doppel-Wett bewerb mit seinem Partner Jan Wlodarek nicht so erfolgreich. Hier schied er bereits in der Vorrunde aus.

Die Aktiven Friedhelm Heykes und Bernhard Kraemer (Wertungsklasse "Allgemeinbehinderung" und Altersklasse III) erreichten im Einzel jeweils nur den 3. Platz in ihrer Gruppe und schieden aus dem Wettbewerb aus. Als Paar im Doppel konnten sie sich zwar bis zum Viertelfinale vorkämpfen, mussten dort aber ihren Konkurrenten den Vortritt lassen. Stanislaw Bryla, der erstmals an diesen Landesmeisterschaften teilnahm, war chancenlos.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tönisvorst: Tönisvorster Jakob May wurde Vize-Landesmeister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.