| 00.00 Uhr

Tönisvorst
Zehn Jahre Partnerschaft mit Laakdal

Tönisvorst. Am Sonntag ist viel los in Vorst: Kunst, Kultur und Kulinarisches locken in den Ort. Außerdem wird das zehnjährige Bestehen der Partnerschaft mit dem belgischen Laakdal-Vorst gefeiert. Um 11.30 Uhr beginnt dazu eine Festmesse, anschließend werden offizielle Vertreter der Städte Tönisvorst und Laakdal um 12.45 Uhr Ansprachen halten. Nach Musik mit der Feuerwehrkapelle des Löschzuges Vorst beginnt um 15 Uhr ein Bühnen-Programm der Partnerstadt Laakdal.

Örtliche, regionale und überregionale Kunst- und Kulturschaffende präsentieren ihre Werke und Aktivitäten open air im Ortskern von Vorst. Das Leitmotiv "Kunst für Jedermann - Kultur erleben" verspricht ein buntes Programm und ein vielfältiges Angebot für Interessierte und Neugierige. Die Interessensgemeinschaft "Vorst aktiv" veranstaltet bereits zum dritten Mal das vielbeachtete Kunst- und Kulturfest, das seit dessen Premiere im Jahr 2010 ein wahrer Publikumsmagnet in der Region ist. "Unsere Ziele und Motive sind klar. Einerseits möchten wir der regionalen Kunst- und Kulturszene eine publikumswirksame Plattform geben und andererseits, neben dem sehr erfolgreichen Apfelfest, ein weiteres Veranstaltungs-Highlight in Vorst etablieren", erläutert Regina Bormann, Vorsitzende von Vorst aktiv.

Anlaufpunkte sind die Hauptbühne am Marktplatz, die Alte Post, das Kulturcafé Papperlapapp, Haus Vorst, die Kirche St. Godehard und die Feuerwache. In der Kirche wird die Ausstellung "Sakrale Kunst" gezeigt, im Papperlapapp die Fotoausstellung "Aug in Aug" und im Haus Vorst Werke verschiedener Künstler. Eröffnet wird der Tag um 10.30 Uhr auf der Hauptbühne am Marktplatz. Ab 17 Uhr spielt dort die Partyband "Dolce Vita". In der Alten Post liest Gerdi Bongartz aus ihrer Vorster Biografie. Heinz-Josef Köhler wird dort um 14 Uhr in Vorster Mundart vortragen. Jeweils um 14.30, 15.30 und 16.30 Uhr führt die Theatergruppe "Salz und Pfeffer" der Kolpingsfamilie Vorst das Stück "Das kleine Ich bin ich" für Kinder ab drei Jahren auf. Die Feuerwehr feiert einen Tag der offenen Tür in der Feuerwache. Und an der Hauptstraße/Ecke Clevenstraße werden Oldtimer präsentiert. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Gleichzeitig lädt "Vorst aktiv" zu einem verkaufsoffenen Sonntag von 12 bis 17 Uhr in die Geschäfte. Das Open air-Fest läuft von 10 bis 18 Uhr.

(hb)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tönisvorst: Zehn Jahre Partnerschaft mit Laakdal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.