Viersen

Von Santiago de Compostela zur Algarve

Auf den Spuren der Seefahrer und der christlichen Wallfahrer reisten 40 Mitglieder der CDU Senioren-Union Viersen zehn Tage lang durch Portugal. Der Beginn dieser Erlebnis- und Entdeckungsreise war der Endpunkt des berühmten Pilgerweges Santiago de Compostela. In Braga besuchte man eine weitere bekannte Wallfahrtskirche Bom Jesu do Monte mit der berühmten barocken Treppe. In Porto - der zweitgrößten Stadt des Landes - gab es außer den Besichtigungen der vielen Sehenswürdigkeiten, einen Spaziergang durch die verwinkelten Gassen der Altstadt und nach einer Schifffahrt auf dem Douro eine ausgiebige Portweinprobe. mehr

Niederkrüchten

Vandalismus an der Lehmkul: Polizei bittet um Hinweise

Wie ein Lauffeuer verbreitete sich am Donnerstag die Nachricht, dass Unbekannte vor der Abschlussfeier einer Grundschulklasse das Festgelände auf dem Sportplatz an der Lehmkul in Elmpt verwüstet hatten. Dass Eltern die Polizei riefen, diese aber kein Fahrzeug frei hatte, um vorbei zu kommen, sorgte für Irritationen in der Bevölkerung. Der Donnerstagnachmittag, so belegen es die Einsatzzahlen der Polizei, war ein Nachmittag mit besonders viel Arbeit für die Ordnungshüter: mit einem Unfall in Lobberich, der Festnahme eines jungen Ladendiebs, den die Beamten noch dem Jugendamt übergeben mussten, und diversen weiteren Einsätzen. mehr

Viersen

In die Ferien mit Hausfriedensbruchgestartet

Den falschen Einstieg in die Ferien haben sich sechs Jugendliche und Kinder in Willich ausgesucht: Am Mittwoch um 4.55 Uhr informierten zwei Wachdienstmitarbeiter die Polizei über verdächtige Personen, die sich auf dem Dach einer Schule an der Kantstraße befanden. Dort liefen den Beamten Kinder zwischen 13 und 16 Jahre in die Arme, die gerade vom Dach des Schulgebäudes heruntergeklettert waren. "Abgesehen davon, dass die Aktion einen Hausfriedensbruch darstellt, brachten sich die Sechs auch in Gefahr, denn es wäre sicher nicht das erste Mal, dass jemand von einem Dach stürzt und sich erhebliche Verletzungen zuzieht", so Polizeisprecher Harald Moyses. mehr

Viersen

Reisende aus Brüggen, Bracht und Born zu Besuch auf der Meyer-Werft

Der Sozialverband VdK, Ortsverein Brüggen-Bracht-Born, hat Papenburg, das Emsland und Ostfriesland besucht. Die Teilnehmer besichtigten die Meyer-Werft in Papenburg, wo Kreuzfahrtschiffe gebaut werden. Bei einer Tour durch Papenburg, das Emsland und Ostfriesland erläuterte Reiseführer Günther Feske die Entstehung der Kanäle, die Deich- und Wehranlagen. In Emden erkundeten die Reisenden das VW-Werk und die Verladeanlagen für Pkw im Hafen und besuchten ein Matjesfest. Auf der Rückfahrt erhielten die Teilnehmer noch eine Führung mit anschließender Verkostung in der Kornbrennerei Berentzen. mehr

Viersen

"Joyful Voices" sangen bei Dresden-Tour

Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen verbrachte der Gospelchor der "Joyful Voices" aus Niederkrüchten einige schöne Tage in Dresden. Der Chor nutzte die Reise, um bei einem Gottesdienst in der Dreikönigskirche ein kleines Konzert zu geben. In Dresden unternahmen die Sängerinnen und Sänger unter anderem eine Nachtwächterführung und eine Schifffahrt auf der Elbe. Spontane Gesangseinlagen auf der bekannten Brühlschen Terrasse oder am Goldenen Reiter machten die Reise sowohl für die Gospelsänger als auch für die Einheimischen und Touristen zu einer besonderen Angelegenheit. mehr

Aktuelle Bilderstrecken aus Viersen