Kreis Viersen

Sturm bedroht Rosenmontagszüge

Kreis Viersen. Die Karnevalisten in Dülken und Süchteln sind in Sorge. Ein Sturmtief mit Böen bis zu 80 Kilometer pro Stunde soll am Montag über den Kreis Viersen fegen. Heute entscheiden Vereine, Verwaltungen, Polizei und Feuerwehr über die Starts. Von Daniela Buschkampmehr

Schwalmtal

OSC Waldniel öffnet Langstaffel-Meisterschaften

An den Kreis-Langstaffel-Meisterschaften des Olympischen Sportclubs Waldniel (OSC) können künftig mehr Vereine teilnehmen. Die Meisterschaften sollen über die Kreisgrenzen hinaus geöffnet werden. Darauf einigten sich die OSC-Mitglieder bei ihrer jüngsten Versammlung in Alt-Neel. Die Meisterschaften hatten zuletzt auf Kreisebene nicht mehr den Zuspruch vergangener Jahre gefunden. Das soll sich nun ändern. Silke Bommes will die Meisterschaften im Dr.-Ernst-van-Aaken-Stadion ausrichten. Sie würde die Leitung übernehmen und ein Team aus freiwilligen Helfern zusammenstellen. Ein Termin ist noch nicht bekannt. mehr

Viersen

Stadt fällt mehr als 50 kranke Bäume

Nach heftiger Kritik aus der Bürgerschaft an nicht angekündigten Baumfällungen hat die Stadt Viersen gestern eine Übersicht veröffentlicht, an welchen Stellen in diesem Monat kranke und geschädigte Bäume gefällt werden. Einen Schwerpunkt bilden dabei die sechs Friedhöfe im Stadtgebiet. Dort werden insgesamt rund 40 Bäume gefällt. "Ein Teil ist von Pilzen oder Wurzelschäden so beeinträchtigt, dass die Bäume nicht mehr erhalten werden können", erklärte Stadtsprecher Frank Schliffke. Das sei bei den regelmäßigen Baumkontrollen festgestellt worden. Weitere Bäume müssten entnommen werden, weil sie zu dicht stünden. "So haben die kräftigeren und gesünderen Bäume bessere Chancen für kräftiges Wachstum." mehr

Viersen

Weltreligionen Thema beim Aschermittwoch-Forum

Christentum, Islam, Buddhismus - wie halten es die Weltreligionen mit der Barmherzigkeit angesichts des oft religiös motivierten Terrors? Diese Frage stellt der Sachausschuss "Mission-Entwicklung-Frieden" des Rates der Gemeinschaft der Gemeinden St. Clemens in Kooperation mit dem Katholischen Forum Krefeld-Viersen. Darüber wird Anna-Maria Fischer, Referentin für interreligiösen Dialog im Generalvikariat des Erzbistums Köln, am Aschermittwoch, 10. Februar, 20 Uhr, sprechen - im Kleinem Saal des Josefshauses, Ostring 33. mehr

Viersen

Anwohner fürchten Verluste durch Flüchtlings-Bau

Das neue VAB-Projekt für Flüchtlinge an der Oberrahserstraße war Thema einer Info-Veranstaltung der Stadt. In Höhe des Aldi-Marktes plant die Viersener Aktienbaugesellschaft (VAB) 36 Zwei- und Drei-Zimmer-Wohunungen in drei Haus-Paaren. Diese stehen wegen der Landesförderung zunächst nur Flüchtlingen offen; erst die folgenden Mieter müssen lediglich einen Wohnberechtigungsschein vorlegen. Die Baugenehmigung ist beantragt, Baubeginn soll im April ein. mehr

Bilder und Infos aus Viersen