Viersen

Wo man die Energiespartipps im Schaufenster nachlesen kann

Wie kann man wo zu Hause möglichst einfach Euro, Kilowattstunden und Kohlendioxid einsparen? Diese Frage beantworten ab sofort die Ausstellungen in zwei Schaufenstern, die jetzt von der Energetischen Stadtsanierung Viersen gezeigt werden. Bürgermeisterin Sabine Anemüller eröffnete mit Vertretern der Stadt, der NEW und Jung-Stadtkonzepte die Präsentation. Eines der beiden Schaufenster befindet sich in dem zum Verkauf stehenden Haus Lange Straße 49 in Dülken, dessen leer stehendes Ladenlokal Eigentümerin Margarete Hoss kostenfrei zur Verfügung gestellt hat. Das zweite Schaufenster befindet sich im Kundencenter der NEW am Rathausmarkt. Es wird demnächst in das Fenster neben dem Südstadtbüro an der Großen Bruchstraße ziehen. Von Ingrid Flockenmehr

Dülken

Dülken wird beim Schöppenmarkt voll

Der Karneval ist vorbei, der Trubel nicht: In Dülken beginnt heute um 8 Uhr der Schöppenmarkt. Bis zum Abend werden Hunderte Händler beste Putzmittel und schönste Kleidung, leckerstes Essen und günstigste Schnäppchen anbieten. Und Schippen? Die muss man meist lange suchen. In den vergangenen Jahren gab es nur einen oder zwei Stände, die welche anboten. Die Besucher störte es nicht. Sie strömten trotzdem zu Tausenden in die Dülkener Innenstadt. mehr

Bilder und Infos aus Viersen