| 00.00 Uhr

Niederkrüchten
18-Jähriger überschlägt sich mit dem Auto in Elmpt

Niederkrüchten. Glücklicherweise nur leicht verletzt wurde am Mittwochabend ein 18-jähriger Wegberger bei einem Unfall auf der Roermonder Straße zwischen dem Ortsausgang Elmpt und dem Kreisverkehr an der Autobahnauffahrt. Der Unfall geschah gegen 18.45 Uhr.

Der junge Mann erklärte Polizei und Rettungskräften, dass plötzlich ein größeres Tier über die Straße gelaufen sei. Bei seinem Ausweichmanöver habe er die Gewalt über das Auto verloren. Der 18-Jährige kam nach links von der Fahrbahn ab, wo sich der Wagen überschlug und auf dem Dach liegenblieb. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Auto befreien.

Die ersten Anrufer, die den Unfall den Einsatzkräften meldeten, waren davon ausgegangen, dass der Fahrer vielleicht im Wagen eingeklemmt sein könnte. Deshalb waren neben dem Löschzug Elmpt zunächst auch Feuerwehrleute aus Ober- und Niederkrüchten mitalarmiert worden.

(hah)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederkrüchten: 18-Jähriger überschlägt sich mit dem Auto in Elmpt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.