| 00.00 Uhr

Brüggen
2000 Wellensittiche in der Burggemeindehalle

Brüggen. Züchter aus ganz Deutschland präsentieren am Wochenende in Brüggen ihre schönsten Tiere

Die schönsten Wellensittiche Deutschlands sind am Wochenende in der Burggemeindehalle am Kreuzherrenplatz zu bewundern. In der Halle findet die diesjährige Bundesschau der Wellensittich-Züchter statt, die sich in der deutschen Standard-Wellensittich-Züchter-Vereinigung (DSV) zusammengeschlossen haben. Für Besucher ist die Ausstellung am Samstag, 7. Oktober, von 14.30 bis 18 Uhr geöffnet, am Sonntag, 8. Oktober, von 10 bis 16 Uhr.

Der Wellensittich, ein Vogel aus der Familie der Papageien, hat im Laufe der Jahre die Herzen vieler Vogelfreunde erobert. Er gehört zu den häufigsten Haustieren in Deutschland. Viele Menschen schätzen seine Eigenarten wie Zutraulichkeit, Farbenpracht und Sprechbegabung. Die DSV-Züchterorganisation wurde 1959 gegründet. Ziel der Züchter ist der Standard-Wellensittich - ein Vogel, der nach festgelegter Beschreibung gezüchtet werden soll. Aus dem ehemals hellgrünen wilden Wellensittich wurden im Laufe der Jahrzehnte mehr als hundert Farbschläge, Zeichnungen und Kombinationen daraus gezüchtet. Was einen Standard-Wellensittich auszeichne, sei nicht in der Linie Farbe und Zeichnung, teilt der Verein mit, sondern die Größe, die wohlproportionierte elegante Gestalt, das ganze Erscheinungsbild. Insbesondere sind dabei die Form des Kopfes und die großen runden Kehltupfen wichtig.

Die Farbe des Wellensittichs sei züchterisch leichter zu verändern als die Körperform. Daher finden Größe und Gestalt des Vogels die meiste Berücksichtigung, wenn es darum geht, die Siegerpreise zu vergeben. Nationale und internationale Preisrichter bewerten bei der Bundesschau die Tiere. Nach welchen Kriterien sie entscheiden, können Besucher am Wochenende in der Burggemeindehalle erleben. Rund 2000 Wellensittiche und andere Vogelarten werden gezeigt. Der Eintritt kostet vier, für Kinder und Jugendliche zwei Euro. Dazu werden Speisen und Getränke angeboten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brüggen: 2000 Wellensittiche in der Burggemeindehalle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.