| 00.00 Uhr

Viersen
22-Jährige fährt ungebremst in anderes Auto

Viersen. Bei einem Verkehrsunfall in Dülken sind am Donnerstag drei Frauen verletzt worden - eine davon schwer. Laut Polizei war eine 22-Jährige aus Schwalmtal gegen 13.50 Uhr auf der Rheindahlener Straße in Richtung Lange Straße unterwegs.

Dabei übersah sie, dass ein vor ihr fahrendes Auto an einer Verkehrsinsel angehalten hatte, um einen Fußgänger über die Straße zu lassen. Die 22-Jährige fuhr ungebremst auf das stehende Auto und verletzte sich dabei schwer. Ihre 17 Jahre alte Beifahrerin sowie eine Beifahrerin im wartenden Fahrzeug wurden leicht verletzt.

(cboe)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: 22-Jährige fährt ungebremst in anderes Auto


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.