| 00.00 Uhr

Lobberich
65 Jahre in der Bruderschaft

Viersen. Eine seltene Ehrung gab es unlängst bei der St.-Sebastianus-und-Marien-Bruderschaft in Lobberich. Während der Fronleichnamsversammlung ehrte Brudermeister Karl Funcke Emil Honnes. Er gehört der Bruderschaft seit 65 Jahren an. Zu seinen besonderen Verdiensten um die Bruderschaft gehört, dass er die Fusion der Sebastianer mit der Marienbruderschaft für 55 Jahren maßgeblich erarbeitete. Ihm wurde seinerzeit ein besonderes diplomatisches Geschick in dieser durchaus heiklen Aufgabe nachgesagt.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lobberich: 65 Jahre in der Bruderschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.