| 14.42 Uhr

Brüggen
87-Jähriger aus Brüggen stirbt bei Verkehrsunfall

87-Jähriger bei Unfall in Brüggen tödlich verletzt
87-Jähriger bei Unfall in Brüggen tödlich verletzt FOTO: Heike Ahlen
Brüggen. Am Dienstagmorgen kam es in Brüggen im Kreis Viersen zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 87-Jähriger starb wenig später im Krankenhaus.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall am Dienstag gegen 10.45 Uhr in Brüggen auf der Straße Happelter. Ausgangs einer leichten Linkskurve kam der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über einen Grünstreifen, prallte frontal gegen einen Straßenbaum und kam auf dem Gegenfahrstreifen an einem Leitpfosten zum Stehen.

Fahrzeugteile des Autos flogen dabei gegen das entgegenkommende Auto eines 37-jährigen Nettetalers. Durch den starken Aufprall auf den Straßenbaum verletzte sich der 87-jährige schwer und starb im Krankenhaus an seinen Verletzungen.

 

(skr)