| 00.00 Uhr

Viersen
Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf A67 bei Venlo

Fotos: Mann aus Recklinghausen stirbt bei Unfall in Venlo
Fotos: Mann aus Recklinghausen stirbt bei Unfall in Venlo FOTO: Jungmann
Viersen. Auf der A67 bei Venlo ist am späten Freitagabend ein 51-jähriger Lkw-Fahrer aus dem Kreis Recklinghausen tödlich verunglückt.

Die Unfallursache konnte zunächst nicht geklärt werden. Die Polizei berichtet, dass der Lkw auf dem Weg nach Deutschland war. Der 51-Jährige geriet mit dem Sattelzug kurz vor dem Kreuz Zaarderheiken auf den Grünstreifen. Das Fahrzeug stieß zunächst gegen eine Leitplanke und prallte dann mit großer Wucht gegen ein Portalgestell, das die Hinweisschilder vor dem Autobahnkreuz trägt.

Der Aufprall war offensichtlich so heftig, dass der Fahrer aus dem völlig zerfetzten Führerhaus geschleudert wurde. Er war nach Feststellungen der Polizei auf der Stelle tot. In Folge des Unfalls wurden die Fahrtrichtungen Duisburg und der Zubringer zur A 73 (Mönchengladbach/Maastricht gesperrt, es bildeten sich kilometerlange Staus.

(lp)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.