| 00.00 Uhr

Viersen
Adventssamstag gut für Handel

Viersen. Die Kunden in Viersen kauften die ersten Präsente. In Süchteln lockte auch ein Weihnachtsmarkt.

Zum ersten Advent lockten nicht nur Weihnachtsmärkte, in Süchteln hatten auch die Einzelhändler ihre Ladentüren geöffnet. Zwar blieb der Schnee dort am Sonntag aus, doch der Regen machte das Bummeln etwas ungemütlich.

Mit der Resonanz auf den Weihnachtsmarkt und auf dessen neues Märchen-Konzept sind die Organisatoren vom Werbering aber "zufrieden", erklärte Edgar Schoofs, Werberingmitglied aus Süchteln, auf Anfrage.

Generell zeigte sich auch der Handelsverband Nordrhein-Westfalen Rheinland mit dem ersten Adventssamstag zufrieden. "Gut gefüllte Einkaufsstraßen und Geschäfte am ersten Adventssamstag bestätigen die Erwartung vieler Einzelhändler: Die Kundinnen und Kunden haben Lust auf Einzelhandel und Kommerz", erklärte Ruth Deus, dessen stellvertretende Geschäftsführerin.

Sonderaktionen, in denen nur wenige Sortimentsartikel mit hohen Nachlässen für einen Tag ausgelobt werden, seien bei den Kunden wohl besonders gut angekommen. Dies zeigt der "One-Day-Sale" einer Warenhausgruppe. Ansonsten waren an diesem ersten Adventssamstag Winterbekleidung und Elektronikspielzeug stark nachgefragt.

Laut der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft EY wollen die Verbraucher rund 18 Prozent mehr für Geschenke ausgeben. Ganz oben auf der Liste stehen dabei Geschenkgutscheine.

(busch-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Adventssamstag gut für Handel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.