| 00.00 Uhr

Kreis Viersen
An der Schwalm: Brüggen sehen und sterben

Kreis Viersen. Rätseln Sie mit und gewinnen Sie eine Großpackung "Celebrations" oder einen 55"-4K-Flachbild-LED-Fernseher!

Bei einem Garagentrödel in Boerholz sind in dieser Woche Filmbänder entdeckt worden, die bislang unveröffentlichtes Material aus der Anfangszeit des Kinos zeigen.

Die Szenen dürften Vorbild für einige Filme sein, die in späteren Jahren weltweit Erfolge feierten. Unter den Schwarz-Weiß-Filmen befindet sich beispielsweise der Klassiker "Brüggen sehen und sterben", der das Schicksal einer jungen Zigarrendreherin aus Kaldenkirchen in den Mittelpunkt stellt, die sich beim Kirmesball in einen sensiblen Bauernsohn aus Born verliebt. Beim Tanz in der Burg Brüggen zündet sie sich eine Zigarre an und bläst ihm den Rauch ins Gesicht - mit Tränen in den Augen fällt der junge Mann daraufhin vor ihr auf die Knie und gesteht ihr seine Liebe.

Dass ein Filmerfolg ausblieb, könnte damit zusammenhängen, dass das Paar in den folgenden anderthalb Stunden lediglich von hinten gezeigt wird, wie es an Hand in Hand an der Schwalm entlang spaziert. Von der Quelle bis zur Mündung legen die beiden im Zeitraffer eine lange Strecke zurück. Doch wie lang ist die Schwalm?

Die Preise Unter allen richtigen Lösungen, die bis Mitternacht eingehen, verlosen wir eine 1,5-Kilogramm-Packung "Celebrations" von Mars Chocolate. Und unter allen richtigen Lösungen aller 35 Rätsel verlosen wir einen 55"-4K-LED-Fernseher von Expert Gröblinghoff. Die Lösung Antwort noch heute nennen unter der Telefonnummer 01379 886613 (50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk abweichend) oder SMS mit dem Kennwort "rprhein", Leerzeichen, Ihrem Namen, Adresse und Lösung an 1111 (ohne Vorwahl, 50 Cent pro SMS)! Die Teilnahme ist erst ab 18 Jahren möglich; ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Verlags oder verbundener Unternehmen. Das Los entscheidet, die Gewinner werden benachrichtigt. Eine Barauszahlung des Gewinns kann nicht erfolgen. Unsere Teilnahmebedingungen finden Sie auch im Internet veröffentlicht unter www.rp-online.de/teilnahmebedingungen

Die Antwort des Rätsels von Freitag: Vier Autoren leben nicht im Kreis Viersen (Markus Orths, Mirja Boes, Arthur und Hiltrud Leenders).

(biro)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Viersen: An der Schwalm: Brüggen sehen und sterben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.