| 00.00 Uhr

Viersen
Ausschuss spricht sich für höhere Elternbeiträge aus

Viersen. Höhere Beiträge für die Offene Ganztagstagschule (OGS) sowie für die Betreuung in Kitas und bei Tageseltern ab 1. August 2017 - diesem Verwaltungsvorschlag hat der Jugendhilfeausschuss zugestimmt. Voraussichtlich in der Ratssitzung am 4. Oktober wird der Rat endgültig abstimmen.

Die Verwaltung hatte die Erhöhung aus mehreren Gründen vorgeschlagen. "In den Kitas reichen weder der Elternbeitrag noch die Kindspauschale des Landes zur Kostendeckung aus", so Erster Beigeordneter Paul Schrömbges. Die Stadt steuert rund eine Million Euro zur Kita-Betreuung bei - ebenso viel für den OGS-Betrieb. Für den Ganztag schöpft die Stadt den neuen Kostenrahmen aus, wonach Eltern bis zu 180 Euro zahlen müssen.

(busch-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Ausschuss spricht sich für höhere Elternbeiträge aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.