| 00.00 Uhr

Viersen
Baden gehen an den Karnevalstagen

Viersen. An den Karnevalstagen haben die NEW-Bäder veränderte Öffnungszeiten. Altweiber bis Karnevalssamstag haben alle Bäder zu den bekannten Zeiten geöffnet. An Karnevalssonntag, 7. Februar, haben die Viersener Bäder und das H2Oh in Tönisvorst geschlossen. Schwimmbegeisterte können in dieser Zeit in Mönchengladbach im Vitusbad, Schlossbad Niederrhein und im Stadtbad Rheydt schwimmen. Rosenmontag, 8. Februar, steht ausschließlich das Vitusbad in Mönchengladbach zur Verfügung. Am Veilchendienstag, 9. Februar, kann in allen NEW-Bädern in Viersen und im H2Oh in Tönisvorst sowie im Schlossbad Niederrhein in Mönchengladbach geschwommen werden.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Baden gehen an den Karnevalstagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.