| 00.00 Uhr

Viersen
Beitragserhöhung für Kitas und OGS im Herbst Thema

Viersen. Zu den Etatberatungen im Herbst wird die Verwaltung eine Beitragserhöhung für Kitas und OGS auf den Tisch bringen. Der Erste Beigeordneter Paul Schrömbges betonte vor den Mitgliedern im Jugendhilfeausschuss, dass die Verwaltung an ihren Ausbauplänenn für den Offenen Ganztag festhalten will. Innerhalb von fünf Jahren sollten 510 weitere Betreuungsmöglichkeiten für Grundschüler eingerichtet werden - trotz des engen finanziellen Rahmens, den der für 2022 angestrebte Haushaltsausgleich vorgibt. "Wir müssen von Jahr zu Jahr sehen, was möglich ist. Es wird ein Segeln auf Sicht", erklärte Schrömbges. Der Rat hatte die Weichen für den massiven OGS-Ausbau gestellt, der Jugendhilfeausschuss nahm diese Entscheidung nun nur noch zur Kenntnis.

(busch-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Beitragserhöhung für Kitas und OGS im Herbst Thema


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.